“Rufe Deine energetischen Ur-Kräfte durch Deinen eigenen KraftKlang gezielt zurück”

Achtung: Diese Seite richtet sich in erster Linie an Neueinsteiger zum Thema KraftKlang. Fortgeschrittene KraftKlang-Anwender die bereits erfolgreich mit dem ersten KraftKlang arbeiten und den zweiten KraftKlang erhalten wollen, sowie erfahrene Anwender die einen Termin zur Vergabe eines individuellen KraftKlanges durch alexander vereinbaren möchten wenden sich bitte direkt per Ticket an die Administration.

alexander

Lieber Leser,

„Abra-Kadabra“ ist der vermutlich bekannteste Zauberspruch. Jedes Kind kennt ihn. Weniger bekannt sein dürfte allerdings die Bedeutung dieses aus dem Armenischen stammenden Wortes sein, das sich in etwa mit „Ich erschaffe durch meine Worte“ übersetzen lässt. Und in der Tat finden wir einen ganz ähnlichen Hinweis in der Bibel in der es bekanntermaßen heißt: „Am Anfang war das Wort – und das Wort war bei Gott.“

Aber ich will mich zuerst vorstellen: Mein Rufname ist alexander und vielleicht kennst Du mich bereits durch meine YouTube-Aktivitäten. Dort, wie auch an anderer Stelle, ist mein Fokus auf unsere Bewusstwerdung und Befreiung gerichtet. Und diesbezüglich erscheint mir die Formulierung: „Am Anfang war das Wort“ absichtlich oder unabsichtlich, etwas ungenau. Für mein Verständnis finden wir hier einen Hinweis auf den Klang, die Schwingung, welche der Ursprung dieser eigentlichen schöpferischen Qualität ist und ein „Wort“ erst zu einem Kraft-Wort, besser zu einem KraftKlang macht. Ein KraftKlang der „bei Gott war“ und Dich bei richtiger An- und Verwendung auch wieder direkt zurück in Deine Pre-Magische-Resonanz, zurück zu Deiner noch unmanipulierten Ur-Kraft, führen kann.

„Alles schwingt – aber in welcher Frequenz?“

Wie stark Frequenzen und Schwingungen sich auf unser Wohlbefinden auswirken, wird schnell klar, wenn Du Dich etwa in der modernen Medizin umschaust. Vom EEG bis zur Tomographie, stets begegnen uns dort spezifische Frequenzmuster die sowohl ein Ausdruck von Wohlbefinden als auch von Krankheit und Siechtum sein können. Oder betrachte die enorme Bandbreite von Stimmungen die durch Musik (Klänge) ausgelöst werden können. Und dies gilt ebenso für die moderne Wissenschaft in der Schwingungen längst die wesentliche Grundlage und das Erklärungsmodell für nahezu alle physikalischen Betrachtungen geworden sind. Da wundert es nicht, dass wir selbst energetisch schwingen und durch Schwingungen beeinflusst werden und mit diesen in Wechselwirkungen stehen. Der Eingriff in unsere energetische Anbindung ist somit das ultimative Mittel um unsere Energie und schöpferische Kraft zu reduzieren und zu kontrollieren.

Aus dem energetischen Fluss Deiner Ur-Kraft ist im Laufe Deines Lebens nicht selten ein schwaches Rinnsal geworden, basierend auf fremdenergetischen Kräften und Einflüssen die Deine energetische Anbindung sabotieren. Durch den KraftKlang rufst Du Deine energetischen Ur-Kräfte zurück!

„Freisetzung Deiner UrKraft“

Mit der Freisetzung Deiner UrKraft steht gleichzeitig auch Deine eigene „Entbindung“ aus vielschichtigen energetischen Fesseln im Mittelpunkt. Solch unsichtbare Fesseln, die durchaus bewusst als wirksames Mittel zur energetischen Kontrolle eingesetzt werden, „schneiden“ uns im Laufe des Lebens mehr und mehr von unserer energetischen Ur-Quelle ab. Ein starker Verlust der eigenen Energie und ein „Vergessen“ der eigenen Kraft ist die Folge. Zum Lösen solcher Blockaden und zum wieder hervorrufen Deiner energetischen Kräfte erwartet Dich mit den KraftKlängen ein hochwirksames Werkzeug zur energetischen Befreiung und zur eigenen Bewusstwerdung.

Ein KraftKlang was ist das?

Wie viele KraftKlänge gibt es und was ist der „erste“ KraftKlang?

Es gibt 27 Haupt-KraftKlänge und 81 Untertypen – insgesamt also 108 KraftKlänge. Aber lass Dich nicht erschrecken, es sind nur wenige, genau ausgewählte, Klänge nötig um Deine Anbindung an die Ur-Quelle wieder herzustellen.

Jeder beginnt mit dem „ersten“ KraftKlang! Bevor Du in Kontakt mit Deinen „individuellen Klängen“ kommen kannst, muss der energetische Fluss vorbereitet und befreit werden – mit und durch den ersten KraftKlang- der KraftKlang der Energie per se!

Wo und woher bekomme ich meinen ersten KraftKlang?

Die KraftKlang-Vergabe geschieht je nach KraftKlang entweder ausschließlich LIVE bei einem Zusammensein direkt durch alexander, oder, alternativ – und das gilt allerdings NUR für den ersten oder zweiten KraftKlang – alternativ auch online. Für die LIVE-Vergabe kannst Du Dich an dem Termin eines jeden LIVE-Zusammensein orientieren, auch dann, wenn Du nur für die KraftKlang-Vergabe und nicht als regulärer Teilnehmer dabei sein willst. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit den ersten und auch den zweiten KraftKlang auch online durch alexander zu erhalten. Buchen kannst Du Deinen KraftKlang sowohl LIVE als auch via Online-Service bei der Weltengeschwister-Gesandtschaft.

Gibt es den KraftKlang nur für Mitglieder?

Nein, der KraftKlang kann völlig unabhängig von einer Mitgliedschaft gebucht werden. Mitglieder der spirituellen Gemeinschaft SAT-CHIT-ANANDA erhalten den üblichen Nachlass in Höhe von 9 – bzw. 13 Prozent

Was kostet es, den ersten KraftKlang zu bestellen?

Die Vergabe für den ersten KraftKlang wird mit einmalig 149.- Euro berechnet. Als aktiver KraftKlang-Anwender steht Dir dadurch künftig auch die Tür zu weiteren nunmehr individuellen KraftKlängen offen, die pro weiteren KraftKlang pauschal mit 99.- Euro berechnet werden.

KraftKlang – wie beginne ich ganz konkret?

Nachdem Du Dich bei der Weltengeschwister-Gesandtschaft für die Vergabe des ersten KraftKlanges angemeldet hast und Deine Anmeldung abschließend bearbeitet worden ist bekommst Du zeitnah weitere Informationen per Mail. Hast Du Dich für die Online-Vergabe entschieden (nur für den ersten und den zweiten KraftKlang möglich!) wird Dir kurzfristig der Zugang zu Deinem KraftKlang über das VerwaltungsCenter bereitgestellt. Die LIVE-KraftKlang-Vergabe geschieht immer LIVE bei einem Zusammensein direkt durch alexander. Üblicherweise kannst Du dazu einen der angebotenen Termine eines LIVE-Zusammensein nutzen, auch dann, wenn Du nicht als regulärer Teilnehmer dabei sein solltest. Stimme dazu Deinen Terminwunsch zur Live-Vergabe mit der Administration ab.

Ich habe meinen KraftKlang erhalten – wie geht es jetzt weiter?

Mit Vergabe des KraftKlanges bekommst Du unter anderem einen Hinweis darauf wie oft und auf welche Art Du mit Deinem KraftKlang arbeiten solltest. Zumeist gibt es auch eine feste Vorgabe dafür, wie oft und wie lange mit einem KraftKlang gearbeitet werden muss, bevor Du einen neuerlichen KraftKlang erhalten kannst. Beim ersten Kraftklang beträgt diese Mindestzeit üblicherweise neunzig Tage.

Was ist ein individueller KraftKlang – und wie ist der Weg dahin?

Vor der möglichen Vergabe eines individuellen KraftKlanges steht zunächst immer die abgeschlossene Arbeit mit dem ersten und zweiten KraftKlang! Erst nachdem diese Arbeit erfolgreich abgeschlossen wurde, steht ein weiterer individueller KraftKlang zur Disposition.

Hast Du die Arbeit mit dem ersten und dem zweiten KraftKlang vollständig abgeschlossen, kannst Du über uns Dein Interesse an einen individuellen KraftKlang mitteilen. Wir werden dann einen Termin mit alexander dafür abstimmen. Bei der anschließenden individuellen KraftKlang-Vergabe gibt alexander Dir einen Hinweis zur Anwendung und wie oft und wie lange mit einem KraftKlang gearbeitet werden sollte, bevor Du möglicherweise einen neuerlichen KraftKlang erhältst.

„An dem Tag, an dem die Wissenschaft beginnen wird, nicht-physikalische Erscheinungen zu untersuchen, wird sie in einem Jahrzehnt größere Fortschritte machen, als in all den vorhergegangenen Jahrhunderten ihres Bestehens.“

Nikola Tesla

  • Meine Wahrnehmung hat sich sehr deutlich verstärkt und ich spüre eine tiefe Ruhe und Gelassenheit nach der KraftKlang-Anwendung

    Christiane

Warnhinweise: Räucherungen / Atemübungen / Frequenzstimulationen und der Einsatz von Kraft-Klang-Resonanzen – im Folgenden Sessions genannt – sind, wie grundsätzlich auch alle anderen Angebote von Weltengeschwister-Gesandtschaft, nicht als Ersatz für ärztliche oder medikamentöse Behandlungen gedacht. Solche Sessions können erhebliche Bewusstseinsveränderungen auslösen. Menschen, die aus physischen oder psychischen Gründen unter ärztlicher Behandlung stehen, sollten vor jeglicher Teilnahme generell ihren Arzt hierzu befragen. Menschen mit Herz- Kreislaufproblemen sowie Menschen mit epileptischer Krankheitshistorie oder neurologischen Störungen wird generell von jeglicher Teilnahme an Sessions abgeraten. Gleiches gilt für Asthmatiker und Hochschwangere, denen ebenfalls dringend von der aktiven Teilnahme an Sessions abgeraten wird. Bei der Teilnahme an Sessions trägt der Teilnehmer alle damit direkt oder indirekt verbundenen Risiken selbst. Der Teilnehmer verpflichtet sich, diese Umstände zu berücksichtigen. Teilnehmer von Sessions erklären mit ihrer Anmeldung ausdrücklich, dass sie geistig und körperlich gesund sowie über 18 Jahre alt sind und sich nicht in psychotherapeutischer Behandlung befinden.